ArmA 3 - 2012 - offiziell bestätigt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ArmA 3 - 2012 - offiziell bestätigt


      SURVIVE \ ADAPT \ WIN
      www.arma3.com/



      Geplantes Erscheinungsdatum: Sommer 2012
      Exklusiv für PC, Tot den Konsolen!

      Fakten, Indizien und Gerüchte
      ...aus den entnommenen Artikeln:
      • Die Engine von ArmA2OA wird generalüberholt
      • Das Spiel soll wohl PhysX™ (cpu oder gpu?) von Nvidia unterstützen
      • Bei der Entwicklung/Programmierung wird ein offizieller Berater von nVidia dem BI Studio zur Seite gestellt.
      • Man kann tauchen (siehe Screenshot ...)
      • Die enthaltenen Inseln und Landflächen basieren (wieder) auf realen geologischen Daten! (siehe)
      • Es wird ein futuristisches Szenario im Jahre ~2025 sein

      Umworbene Features seitens BI Studio

      Freihändig und schnell ins deutsche übersetzt:
      • Singleplayer Kampagne - Die Rolle des Spielers entwickelt sich vom einsamen Jäger zu einem Militärkommandeur in einer "Open End" und Story basierten Kampagne
      • Fahrzeuge & Waffen - Kontrolle über verschiedene Schiffe, Flug- & Fahrzeuge, sowie das Bedienen von einfachen Pistolen bis hin zu anspruchsvollen Waffen
      • Konfigurierbares Gepäck - Wähle deine Uniform und rüste dich mit deiner eigenen Waffenkonfiguration für den Kampf
      • Physik Simulation und erweiterte Animationen - Die Fahrzeugphysik, Spielerinteraktionen und die Animationen werden von PhysX™ (nVidia) aufgemöbelt
      • Glaubhafte Umgebung - Erforsche die unübertroffene "Modern Combat" Erfahrung, basierend auf authentisch mediteranen Inseln mit originalen Vorbildern.
      • Multiplayer - Trete im Coop oder gegeneinander auf dedizierten Linux und Windows Server an
      • Komplett mod- und erweiterbar - Erstelle zahlreiche eigene Szenarios mit dem intuitiven und einfachen Missionseditor
      Original:
      • Single-Player Campaign - evolve from a lone prey into a military commander in the open-ended & story-driven campaign.
      • Vehicles & Weapons - control multitude of aircraft, vehicles and ships with the accurate simulation, shoot from anything from pistols to the sophisticated weapon platforms.
      • Customizable Soldier Load - choose your uniform, assemble your weapon kit, change your loadout, get encumbered.
      • Physical simulation & improved animations - take advantage of PhysX™ supporting the vehicle simulation, in-game interactions and the revamped animation system.
      • Rich & authentic environment - explore the unsurpassed modern ground combat experience set on the authentic Mediterranean island modeled from the real geographic data.
      • Multiplayer Gameplay - challenge both cooperative & competitive scenarios with full support of dedicated servers for both Windows and Linux.
      • Completely extensible & moddable - design & create countless customizable scenarios using the intuitive & easy-to-use mission editor.

      Inhalt

      Es scheint so, als wäre Folgendes enthalten (Vermutungen):

      Flugzeuge/Helikopter;
      • Commanche Helikopter KLICK
      • Kamov Mi-28 KLICK, eventuell neuere futuristische Variante?
      Schwere/gepanzerte Fahrzeuge
      • Merkava, israelischer Kampfpanzer KLICK
      Infanterie:
      • Special Forces mit SCARL Waffen
      • Taucher
      Umgebungen und Inseln:
      • Mindestens eine große Insel, welche auf den geologischen Daten der griechischen Mittelmeerinsel Limnos basiert

      Story
      (englisch):

      After years of intense warfare against Eastern armies, Europe has become the last stand for the battered NATO forces. On the verge of being driven into the sea, NATO command embarks upon a most desperate measure. In the hope of seizing what seems to be a well-guarded military secret, Operation Magnitude is launched.

      A small group of Special Forces and Researchers are sent to a Mediterranean island deep behind enemy lines. However, the mission is compromised and the task force destroyed, leaving Cpt. Scott Miller washed ashore upon the hostile island. In his effort to carry out the mission, he will face the dangers of modern warfare, an unforgiving environment, and the consequences of his own decisions...

      Systemvoraussetzungen
      • Operating system: Windows 7 / Vista
      • Processor: Intel Core i5 or AMD Athlon Phenom X4 or faster
      • Memory: 2 GB
      • Video card: Nvidia Geforce GTX 260 or ATI Radeon HD 5770 with Shader Model 3 and 896 MB VRAM, or faster
      • DVD: Dual Layer compatible
      • Hard disk: 15 GB free space
      • Other: DirectX® 10

      Gesammelte Berichte

      [englisch]
      pcgamer.com 19.05.2011 KLICK [pcgamer19052011]

      [deutsch]
      pcgames.de vom 19.05.2011 KLICK [pcgames190501]
      gamestar.de vom 19.05.2011 KLICK [gstar19052011]
      golem.de vom 20.05.2011 KLICK [golem2052011]

      [sonstiges]
      -

      Screenshots

      [ScBi01]
      [ScBi02]
      [ScBi03]
      [ScBi04]
      [ScBi05]
      [ScBi06]
      [ScBi07]
      [ScBi09]


      Linksammlung

      Zu PhysX
      de.wikipedia.org/wiki/Physx
      nvidia.de/object/physx_faq_de.html
      Gott lenkt, Der Mensch denkt, Der Saarländer schwenkt
      Nobel Nöbbie, ein Name wird zum Argument.

      Nöbbie obsiegt

      TBH 2002-09-20 - MSD 2007-04-24 - FCOPZ 2008-01-24 - SF 2010-02-12
    • Ich bin skeptisch. Sollen sich bis 2013 Zeit lassen und was vernüntiges veröffentlichen...
      The lesbians next door gave me a Rolex for my birthday.

      Very nice, but I think they may have misunderstood when I said, "I wanna watch."
    • Hilft mal mit die Fahrzeuge hier zu identifizieren:



      Links oben fliegt irgend ein KA-5x irgendwas. Ist das ein Hokum?

      Unten Links der Panzer ist wohl auch was russisches... ein T90 o.ä.?

      Und das Fahrzeug dahinter? ?(
      Gott lenkt, Der Mensch denkt, Der Saarländer schwenkt
      Nobel Nöbbie, ein Name wird zum Argument.

      Nöbbie obsiegt

      TBH 2002-09-20 - MSD 2007-04-24 - FCOPZ 2008-01-24 - SF 2010-02-12
    • Merkava (hebräisch für Streitwagen) ist eine Serie israelischer Kampfpanzer. Dieser Typ ist der modernste israelische Panzer und stellt etwa ein Drittel der einsatzfähigen Panzer Israels[1].

      Im Vergleich zu anderen Kampfpanzern, wie beispielsweise dem US-amerikanischen M1A2, ist der Merkava in eine alternative Strategie eingebunden. Während die Vereinigten Staaten bei der Konstruktion des Abrams auf Geschwindigkeit Wert legten, ist der Merkava der dritten Generation, gerade im Hinblick auf das Lavagestein in den Golanhöhen, auf Beweglichkeit im Kampf ausgelegt. Das zweite Hauptaugenmerk bei der Konstruktion legten die israelischen Streitkräfte auf den Schutz der Besatzung. So wurde – anders als üblich – der Motor vor den Kampfraum ins vordere Drittel des Fahrzeugs verlegt, um bei einem Frontaltreffer eine zusätzliche Sperre gegen ein eventuell eindringendes Geschoss zu bieten und der Besatzung das Verlassen des beschädigten Panzers durch eine Heckluke zu ermöglichen. Letztere dient ebenso der Evakuierung Verwundeter und der Versorgung mit Munition.[2]

      Quelle: wikipedia
      Wer den Feind umarmt, macht ihn bewegungsunfähig

    • Prima, weiter recherchieren!

      Wenn man hier etwas kombiniert, erkennt man dass einiges an Fahrzeugen und die Insel schon länger existieren. Zudem scheint das Bild mit dem Taucher auch schon eine echte Spielszene zu sein.

      Die sind vermutlich schon recht weit und machen diesmal anscheinend wirklich was gegen die Bugs.

      Ich bin jedenfalls schon mal zuversichtlicher als vor A1 und A2!!!
      Gott lenkt, Der Mensch denkt, Der Saarländer schwenkt
      Nobel Nöbbie, ein Name wird zum Argument.

      Nöbbie obsiegt

      TBH 2002-09-20 - MSD 2007-04-24 - FCOPZ 2008-01-24 - SF 2010-02-12
    • Ist schon ein großer Sprung. nVidia programmiert ja nun mit. Und DX11 (nicht mehr DX10) solls ja nun auch enthalten. Die alten Models aus ArmA sind halt nicht mehr verwendbar, wird so ziemlich alles neu sein!
      Gott lenkt, Der Mensch denkt, Der Saarländer schwenkt
      Nobel Nöbbie, ein Name wird zum Argument.

      Nöbbie obsiegt

      TBH 2002-09-20 - MSD 2007-04-24 - FCOPZ 2008-01-24 - SF 2010-02-12