Alles geht einmal zuende ...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Alles geht einmal zuende ...

      Auch wenn manche behaupten ich hätte keine Lust mehr an OFP, so will ich diese hiermit keinesfalls bekräftigen!
      Ich liebe OFP und ich würde es am liebsten jeden Abend spielen. Doch das geht nicht! Meine Freundin geht vor und solange unsere Beziehung noch hält, was sie hoffentlich noch sehr lange tut, werde ich über ein bis zwei mal Spielen pro Woche nicht hinauskommen!

      Einige hier sind der Meinung das dieses für das Amt des Clanleaders nicht ausreicht. Nun ... ob es so sei oder nicht, lasse ich dahingestellt. Fakt ist: Meine Zeit reicht nicht aus um den Clan vernünftig führen zu können.

      Ich leite diesen Clan seit mehr als 1,5 Jahren und nichts war für mich befriedigender als dieses (ausser eine Runde OFP), doch wenn es dem Clan förderlich ist, trete ich hiermit zurück und übergebe die Leitung an Onyx, der seinerseits gerne jemanden benennen kann.

      Ich bleibe dem Clan selbstverständlich als Mitglied treu, nur werde ich mich ab sofort schweren Herzens aus den Entscheidungen heraushalten.

      Nemesis

      @ Freddy: Du hattest Recht!

      /edit
      Text aufgrund eines richtigen Einwandes geändert :D
    • Über das "warum" bedarf es sicher keiner Diskussion, da hat imo jeder Verständnis dafür und der eine oder andere wäre sicher liebend gern in derselben Lage ( ;) )...das "wie" gefällt mir trotzdem nicht. Da hätte sich einiges einfacher regeln lassen, im Voice zum Beispiel.
      Btw zieh ich mir gerne den Schuh des Stinkstiefels an, wenns das einfacher macht, im richtigen Leben greift das allerdings deutlich zu kurz.
      Anderweitige Kommentare verkneif ich mir jetzt, gerade weil Kritikfähigkeit nicht zu meinen starken Seiten zählt.
      Es bleibt dem Bier doch unbenommen, wo es hinperlt.
    • Herbie, als Seelsorger solltest Du aber Kritikfähig sein :D

      Nein ... mir geht es ausschliesslich darum, dass es momentan bei mir zeitlich einfach nicht passt. Meine Freundin liegt des Abends neben mir im Bett und guckt Fernsehen. Im Internet sein ist da kein Problem, aber mich völlig in´s Voice zu vertiefen und ringsherum abzuschalten ist einfach nicht möglich. Das aber sollte man als Leader können und auch machen, schliesslich zählt auch die bloße Anwesenheit.

      Insofern ist es momentan einfach sinnvoller das Alles in die Hände von Astra und Onyx zu geben, die in letzter Zeit wesentlich mehr investiert haben als ich.

      Außerdem bin ich ja nicht aus der Welt :)
    • Ja, aber was soll denn diese Kurzschlussreaktionskacke?

      Ich versteh schon das so ein Clan keine Musterdemokratie ist und hier eine hierarchische Ordnung herrscht, doch sollte das ganze diskussionsfähig sein, ohne das man hier vor vollendete Tatsachen gestellt wird.

      Ich bin um 21:15 weg, kam um 22:30 wieder und hatte nen neuen Clanleader.:sonicht:

      Nur musst du auch sehen, das es gestern schon etwas krass war, wenn man vom Server disconnected, aus dem Voice geht, ICQ abstellt und per Telefon nicht erreichbar ist, aber im Internet surft.
      Ich weiß nicht ob du nen Absturz hattest, aber 3 Worte im ICQ oder kurz im Voice wiedermelden sollte schon drin sein.(Immerhin ist TS in 2 Sekunden geladen) Verständlich ist somit auch, das man sich im TS erstmal etwas Luft macht.
      Aber das ganze soll auch nicht zur Debatte stehen, da es nicht die Ursache sondern nur der Auslöser ist/war.

      Klar verstehen wir, dass deine zeitliche Lage angespannt ist. Du hast zu Anfang gesagt, das ganze wird sich in 2-3 Wochen regeln...(ka, so ungefähr hab ichs jedenfalls verstanden). Dann kam eine Weile nichts. Dann hat Herbie etwas Kritik geübt, es werden leichte Zugeständnisse deinerseits gemacht und in Kurschlussreaktionen Entscheidungen getroffen.(Jedenfalls kommt es mir so vor, wenn ich abends ins Bett gehe und am nächsten morgen nen Thread im Forum finde.)
      Ich meine wir sind hier erwachsene Menschen und irgendwo zwischen den beiden Extremen sollte man sich schonmal treffen. Hier geht es ja nicht um Leben oder Tod, sondern nur um Kompetenz- und Zeitprobleme über die man reden und eine gemeinsame Lösung finden kann.


      Ich hoffe, dass das ganze hier in nächster Zeit überlegter und zielgerichteter von Statten geht.:)
      Formerly known as Alpha Rosa


    • Ich finde es sehr schade das du dein Amt verläst Andy aber es scheint ja unumgänglich. Ich dabke dir für die Zeit die ich mit dir als Clanleader in diesem Clan verbringen dürfe und für den einsatz den du immer gebracht hast.


      Ich werde meiner verpflichtung gerne nachkommen und das Amt des Clanleaders übernehmen auch wenn ich nicht weiß ob ich dieser aufgabe gewachsen bin.
      Anweisung von GANZ OBEN: Sind alle Schnaps
      Vorräte bis auf 1ml geschrumpft heist das Zauberwort Cocktail !!!
    • Original von {SF} Bhaal
      Ja, aber was soll denn diese Kurzschlussreaktionskacke?

      Wieso Kurzschlussreaktion? Das war gut überlegt und meiner Meinung nach längst überfällig. Wenn ich zwar vieles tue, aber letztlich nicht wirklich da bin, dann bringt das nichts - denke ich!

      Ich bin um 21:15 weg, kam um 22:30 wieder und hatte nen neuen Clanleader.

      Nur indirekt, Bhaal.
      Onyx ist seit ewigen Zeiten ebenfalls Clanleader. Er war schon immer da und wird auch noch eine Weile da sein. Das sollte wenig überraschend sein.


      Nur musst du auch sehen, das es gestern schon etwas krass war, wenn man vom Server disconnected, aus dem Voice geht, ICQ abstellt und per Telefon nicht erreichbar ist, aber im Internet surft.

      Telefonisch? Ich hatte tatsächlich einen Anruf in Abwesenheit auf meinem Handy, wusste aber weder wer das war, noch konnte ich diesen Anruf annehmen, da ich das Handy lautlos im Rucksack hatte. Das kann passieren. Und zu meinem Absturz: Wie ich Herbie bereits sagte hatte ich einen schweren Ausnahmefehler nach dem Nächsten. ICQ, TS, OFP ... alles ließ sich nicht mehr starten. Nach diversen Neustarts habe ich übrigens noch eine Runde gespielt ;)

      Aber das ganze soll auch nicht zur Debatte stehen, da es nicht die Ursache sondern nur der Auslöser ist/war.

      Nein, eigentlich war der Auslöser das Zusammenziehen mit meiner Freundin, die ebenfalls Bedarf anmeldet.

      Dann hat Herbie etwas Kritik geübt, es werden leichte Zugeständnisse deinerseits gemacht

      Richtig, aber diese Zugeständnisse liessen sich nicht umsetzen. Daher finde ich die jetzige Lösung eigentlich ganz passabel.

      eine gemeinsame Lösung finden kann.

      DIe Lösung wurde bereits gefunden, aber ich kann gerne das Problem noch einmal erläutern:

      Der Clan lebt nicht nur vom Administrativen alleine. Viel mehr ist die Anwesenheit im TS und auf dem Server etwas elementares. Nun ... das kann ich nicht mehr bieten!
      Früher war ich nicht vor zwei Uhr Nachts im Bett und habe davor 6 Stunden gezockt. Das war schön und ich würde es gerne wieder so machen. Es geht aber leider einfach nicht.
      Dies schränkt natürlich auch mein Surfen im Internet ein, wenn auch unwesentlicher. Schliesslich benutze ich dabei kein TS ;)

      Ich bezweifle das sich der Clan jetzt radikal ändern wird, schliesslich sind Onyx, Astra, Patsche und Leder vernünftige Leute, die es genau so fortführen werden wie bisher. Lediglich der Name unter dem Aushängeschild hat sich geändert ....
    • Original von {SF} Nemesis
      Wieso Kurzschlussreaktion? Das war gut überlegt und meiner Meinung nach längst überfällig. Wenn ich zwar vieles tue, aber letztlich nicht wirklich da bin, dann bringt das nichts - denke ich!


      Schön und gut. Ich weiß nicht mit wem du davor geredet oder in Kenntnis gesetzt hast. So wie ich gestern Herbert und Astra verstanden habe, kam das vielleicht doch etwas überraschend.

      Jedenfalls würde ich, und einige andere wohl auch, es schätzen, wenn sie auf deinen Entscheidungsprozess einwirken und ihren Senf dazugeben dürfen.

      Original von {SF} Nemesis
      Nur indirekt, Bhaal.
      Onyx ist seit ewigen Zeiten ebenfalls Clanleader. Er war schon immer da und wird auch noch eine Weile da sein. Das sollte wenig überraschend sein.


      Ob direkt oder indirekt ist mir hierbei völlig Brust. Die Entscheidung ist jedenfalls etwas schwerwiegender als ein neues Serverpasswort....

      Original von {SF} Nemesis
      Telefonisch? Ich hatte tatsächlich einen Anruf in Abwesenheit auf meinem Handy, wusste aber weder wer das war, noch konnte ich diesen Anruf annehmen, da ich das Handy lautlos im Rucksack hatte. Das kann passieren. Und zu meinem Absturz: Wie ich Herbie bereits sagte hatte ich einen schweren Ausnahmefehler nach dem Nächsten. ICQ, TS, OFP ... alles ließ sich nicht mehr starten. Nach diversen Neustarts habe ich übrigens noch eine Runde gespielt


      Ok, davon wusst ich nichts.



      So, ich freue mich jedenfalls weiterhin für jeden deiner Serverbesuche.
      Formerly known as Alpha Rosa


    • ihren Senf dazugeben dürfen.

      Tust Du doch gerade, Bhaal :D

      Ob direkt oder indirekt ist mir hierbei völlig Brust. Die Entscheidung ist jedenfalls etwas schwerwiegender als ein neues Serverpasswort....

      Findest Du? Ich traue Onyx sehr viel zu und ich bin mir sicher das es wunderbar weitergehen wird.
      Ganz nebenbei haben Onyx und Astra den Clan in den letzten zwei Monaten am Leben erhaltenn. Ich habe lediglich meine "Unterschrift" darunter gesetzt und den ein oder anderen Papierkrams erledigt. Es wird sich also im Prinzip noch weniger ändern als das Serverpasswort.

      So, ich freue mich jedenfalls weiterhin für jeden deiner Serverbesuche.

      Ich mich auch, Bhaal. Ich mich auch ...
    • Jedenfalls würde ich, und einige andere wohl auch, es schätzen, wenn sie auf deinen Entscheidungsprozess einwirken und ihren Senf dazugeben dürfen.


      wieso??? ist doch seine entscheidung oder willst du ihn zum clanleader verdonnern...

      und ob das ganze jetzt eine kurzschluss reaktion war oder nicht ist sowas von unwichtig. was hilft es ueber verschuettete milch zu reden?

      FAKT ist: neme macht keinen CL mehr
      FAKT ist: onyx macht das weiter.
      fakt ist: es gibt definitv laute stimmen/ stimme die darueber froh sind und nun ihren willen haben und vielleicht endlich wieder etwas ruhe in den laden kommt.

      mal von dem zeitfaktor abgesehen war das fuer mich der hauptgrund in die reserve zu gehen:
      das hat naemlich mit dem clan in den ich damals eingetreten bin nixmehr zu tun. das ist nicht schlimm es ist nur nichtmehr "mein" baby.
      in der macht der dukelheit, steckt eine spur von daemlichkeit!
    • @ Bhaal und alle Anderen die es interessiert:

      Ein kleiner Exkurs zum Thema „Kurzschlussreaktionskacke“

      ---

      Als ich in diesen Clan eingetreten bin, arbeitete ich bei einer Internetagentur und meine Freundin wohnte 500 Kilometer weit entfernt. Ich hatte also Zeit ohne Ende, was u.a. auch einer der Gründe dafür war, warum mich fonzi zum Leader machte.
      Selbst während der Arbeitszeit waren stets zig ICQ – Fenster und die SF Admin offen. Alles wurde ad hoc erledigt!
      Doch nun ist aus dem „Bigeasy“ Newmedia die konservative Firma Opel geworden und meine Freundin schläft des Nachts neben mir in meinem Bett. All die Zeit die ich damals im Überfluss hatte, hat sich jetzt im Umkehrschluss in ein zeitliches Defizit verwandelt.

      Inzwischen sind aus vielen Mitgliedern gute Freunde von mir geworden, die ich zum Großteil sogar persönlich kenne. Ja selbst den guten Herbert bezeichne ich als Freund :D
      Mir tat und tut jeder Austritt eines Mitgliedes persönlich weh und ich fragte mich: Was habe ich falsch gemacht? Warum ist der gegangen? Ich erinnere mich bei diesem Zusammenhang an Polenpower, Dynanik und auch Fips damals, als er zur DsO gewechselt ist. Ich habe das immer persönlich genommen und mich dann umso mehr reingehängt, um alles wieder zu glätten. Die letzten Bauchschmerzen bekam ich bei dem mehr oder minder Austritt von Freddy, denn seit der Gründung des Clans habe ich mich mit ihm am besten Verstanden und ich hatte auch das Gefühl das wir gute Freunde geworden sind (soweit das via Internet geht). Sein Austritt verdarb mir so den Appetit, dass ich ihn per SMS förmlich bombardierte, um ihm zu sagen, dass es hier jemanden gibt der ihn vermisst, ja quasi als Freund braucht ...

      Und dieses Bestreben war der Grund für mich, mit Leib und Seele Leader zu sein. Ich wollte die Geschicke des Clans selber in der Hand halten um genau solchen Probleme vorzugreifen. Vielleicht habe ich mich damals zu sehr in das Projekt Sniper Fans, als das es anfing, hineingesteigert, aber das war es mir wert!
      Und genau diesen Einsatz, der einem Clanleader einfach abverlangt werden muss, kann ich nun nicht mehr bringen. Klar: Orden vergeben, Mails schreiben und CZ Feuer machen (:D) kann ich auch heute noch, aber das ändert nichts daran, dass ich am Clanleben weniger teilnehmen kann, was aber genau einen guten Leader ausmacht ...

      Auch all die Kritik, die mich in den letzten Monaten ereilte, habe ich persönlich genommen. Sie war berechtigt, keine Frage, aber sie tat mir weh. Ich habe lange gebraucht mir das einzugestehen, aber alle diese Kritiken waren letztlich richtig!

      So ... das zum Thema Kurzschlussreaktionskacke ... und nun macht es mir nicht schwerer als es für mich ohnehin schon ist!
    • Ich glaube du hast mich da auch leicht missverstanden.

      Bisher hatte ja jeder so ziemlich für sich rumgekrämert und sich seine eigenen Gedanken gemacht.

      Doch zwischen offener Aussprache und Reaktion lag halt ein verhältnismäßig kurzer Zeitraum.

      Ich hatte halt das Gefühl, dass die Art der Entscheidungsfindung doch der bei Georgs angedrohtem Austritt ähnelte.


      So, jetzt alle wieder lieb haben.
      Formerly known as Alpha Rosa


      The post was edited 1 time, last by {SF} Bhaal ().

    • Ist zwar claninterna aber das es öffentlich ist lass ich mal meinen Senf hier ab mit meinem begrenzten Kenntnisstand diesen Fall betreffend.

      Ich finde die Aktion/Reaktion von Nemesis sehr konstruktiv und auf jeden Fall nachvollziehbar!
      Wen ich in seiner Lage wäre, würde ich ebenso handeln! Respekt an Nemesis, die Entscheidung war sicher sehr schwer!
      Jetzt heißt es für die neue/alte Führungsrige und den gesamten Clan NACH VORN SCHAUEN und nicht über Vergangenes diskutieren!
      Hauptsache der Clan an sich bleibt das was er immer war, ein Haufen Freaks mit Spaß am Spiel in einer Gemeinschaft!

      stay strong
      BoooooooooT
      (immernoch ohne Holzroller)
      If you cant run with the big dogs.....
      STAY HOME!!!